Heilpädagogischer Tanz in der Betreung von Senioren

In dieser Fortbildung werden die grundlegenden Methoden und Arbeitsweisen des heilpädagogischen Tanzes praktisch und theoretisch vermittelt. Die Fortbildung besteht aus 6 Wochenendseminaren.

 

 

1.WE: Tanz und Bewegung als nonverbales Medium in Intraktion und Kommunikation

  • Bewegungsspiegelung als grundlegende Methode des empathischen Kontaktes
  • Grundelemente und historische Wurzeln des heilpädagogischen Tanzes und der Tanztherapie

2.WE Körperwahrnehmung, Bartenieff Fundamentals als Ansatz übungszentrierter Körperarbeit

  • Grundlegende anatomische Prinzipien der Körperarbeit im heilpädagogischen Tanz
  • Die Kinesphäre, der persönliche Raum
  • Nähe und Distanz Regulation in Interaktionen
  • Zusammenhänge von Funktionalität und Emotionalität in bewegten Gruppenaktivitäten

3.WE Tanztherapeutische Methoden nach Marian Chace und Trudi Schoop

  • Von der Körperarbeit und Improvisation zur methodischen Gestaltung emotionaler Themen
  • Vertiefung der Speigelungstechnik in der Chace Methode
  • Bildhaftes Erleben des Ansatzes von Trudi Schoop

4.WE Gruppenprozesse und Gruppendynamik im heilpädagogischen Tanz

  • Anleitung in der Gruppe
  • Raumkonzepte und ihr Bezug zu Beziehungsaspekten in Partner- und Gruppeninteraktionen
  • Gruppenprozessstrukturen in bewegten Gruppen
  • Methodische Arbeit in und mit der Gruppe

5.WE Der Umgang mit Konflikten im heilpädagogischen Tanz

  • zum Umgang mit Bewegungslosigkeit, Agression und Agressionshemmung
  • Medien, Materialien und Objekte als Übergangsobjekt

6.WE Tanz- und Bewegungserfahrungen zu den Themen Trennung und Abschied

  • Trennung und Abschied in bewegten Interaktionen
  • Anleitung einer kleinen Sequenz in der Gruppe
  • Feedback der GruppenteilnehmerInnen untereinander
  • Selbsteinschätzung der eigenen Anleitungsfähigkeiten, sowie der Herausforderungen mit dieser Arbeit
  • Feedback der Gruppenleitung

 

Informationen

Informationsabend

wird noch bekannt gegeben

Einführungstag

Samstag den 1. September 2018 von  10 – 15 Uhr

Fortbildungstermine

5. – 7. Oktober 2018
23. – 25. November 2018
4. – 6. Januar 2019
15. -17. Februar 2019
26. – 28. April 2019
24. – 26. Mai 2019

Seminarzeiten

Freitag 18 – 21 Uhr
Samstag 10 – 18 Uhr
Sonntag 9 – 13 Uhr

Veranstaltungsort

Tai-Chi-Schule Giessen
Roonstr.28h
39390 Giessen

Seminarkosten

Der Einführungstag kostet 60 EURO

Die Fortbildung kostet 1600 EURO. Mit der verbindlichen Anmeldung sind 350 EURO zu zahlen um sich einen Platz in der Fortbildung zu reservieren ,danach sind 5 mal 250 Euro zu zahlen.